Kostüm-Gala-Show 2017

Posted on by

Bildergalerie – Kostüm-Gala-Show – 2017

Tanzcorps Rot-Weiß Bechem

 

Schon der Auftakt des Abends war phänomenal! Das Tanzcorps Rot-Weiß Bechem ließ die Bühne nach Songs der Band „Klüngelköpp“ erbeben. Atemberaubend wie diese Truppe ihre Puppen fliegen ließ.

 

 

 

Stadtjugendprinzenpaar Lena I und Tobias I

 

Gefolgt wurde dieses Spektakel vom Stadtjugendprinzenpaar Lena I Düllberg und Tobias I Tarp, die von der Tanzsportgarde „Hillis“ begleitet wurden.

 

 

ABBA-Band Sprakel

 

Nach der Band aus Sprakel, die ein Potpourri von Abba-Songs zum Besten gab, stürmte Prinz Ingo mit seinem Gefolge die Bühne.

 

 

2017_gala_035

 

Jedes Jahr wiederkehrender Spaß ist dabei immer der Versuch, das Maskottchen der „witten müse“ „Carolus piep“ zu entführen. Doch gut geschützt durch den Zeremonienmeister Benjamin Osthege und seinem kampferprobten Vorgänger Erwin Brodner, hatten  Prinz Ingo und seine Mannen diesmal keinen Erfolg und mussten unverrichteter Dinge wieder von dannen ziehen.

 

NVZ – Rotkäppchen

 

Dann wurde es im Saal märchenhaft. Die Akteure der Narrenzunft vom Zwinger gaben dem Märchen „Rotkäppchen“ mit Schwung und schmissigen Songs eine ganz neue Bedeutung.

 

 

2017_gala_043
Das Duo „Clown-Comedy-Complotts“ kam mit einer etwas anderen Bühnenshow. Freche Sprüche gepaart mit kleinen Jonglage-Einlagen kamen beim Publikum gut an und brachte die Narren zum Lachen. Alle Gäste wurden in ihre Darbietung mit eingebunden. Unfreiwillig Freiwillige wurden kurzer Hand rekrutiert um auf der Bühne bei ihrem Klamauk mitzumachen.

 

 

NZA – Aasee-Nixen – „Regen im Urwald“

Die Narrenzunft Aasee lieferten gleich mit zwei Truppen ein super tolles Programm ab. Die Aasee-Nixen ließen den Regen im Urwald fallen und die Wellenbrecher waren einfach himmlisch schön und teuflisch gut.

NZA – Wellenbrechen – „Himmlisch schön und teuflisch gut“

 

 

 

 

 

 

Stimmungssängerin „Vroni“

Das absolute Highlight und Schlusspunkt des Abends war der Auftritt der frechen Vroni. Sie riss die Narren mit ihrer temperamentvollen Darbietung noch einmal so richtig von den Stühlen.

2017_gala_084

 

Nach diesem wunderbaren Programm konnten die Gäste den Abend bei Wein, Bier und Tanz beschließen. Für die Musik sorgte Sascha Plagge, der auch für die musikalische Untermalung während der Gala zuständig war.